Aktionen

Stadtwiki Strausberg

Aus Stadtwiki Strausberg

Das Stadtwiki Strausberg ist das Stadtwiki für die Stadt Strausberg östlich von Berlin. Es versteht sich als Informationsportal für die Stadt Strausberg und ihre Umgebung im Landkreis Märkisch-Oderland und Landkreis Oder-Spree.

Inhaltsverzeichnis

Verein

Inhalt

Das Stadtwiki Strausberg enthält Informationen zu allen Themen, die einen Bezug zu Strausberg haben, es informiert detailliert und vernetzt zu

Im Gegensatz etwa zur Wikipedia ist das Stadtwiki Strausberg ausdrücklich auch ein Veranstaltungskalender und ein Forum für örtliche Bürgervereinigungen und -initiativen.

Es informiert auch zu den Themen Tourismus und Freizeit mit Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, Gastronomieführer, Vereinen und Veranstaltungsorten.

Das einzige Relevanzkriterium ist der Bezug zu Strausberg, dem östlichen Berliner Umland und der Oderregion.

Aktive Autoren werden gesucht. Jede Person kann sich hier aktiv einbringen.

Geschichte

Der Wirtschaftsbeirat Strausberg startete am 14. September 2007 die erste Version des Wikis. Das Wiki läuft auf einem Server des regionalen Internet-Dienstleisters Computer Zentrum Strausberg GmbH.

Finanzierung

Die Idee, ein Stadtwiki für Strausberg aufzusetzen, entstand im Wirtschaftsbeirat. Am 22. August 2007 wurde von mehreren aktiven Mitgliedern des Wirtschaftsbeirates und Bürgern ein Trägerverein mit dem Namen Verein zur Förderung Freien Wissens in der Region Strausberg e.V. mit Sitz in Strausberg gegründet.

Das gesamte Stadtwiki soll frei sein von jeder Art von Werbung und finanziert sich ausschließlich von Spenden und Mitgliedsbeiträgen an den Trägerverein.

Technik

Das Stadtwiki Strausberg verwendet als Wiki-Software das freie Mediawiki.

Das Stadtwiki Strausberg steht von Beginn an mit dem weltgrößten Stadtwiki Karlsruhe in Verbindung und unterstützt dessen Ziele. Das Stadtwiki Karlsruhe beteiligt sich an der Entwicklung der an der Universität Karlsruhe entstehenden MediaWiki-Erweiterung „Semantic MediaWiki“, um ein Semantisches Wiki aufbauen zu können.

Lizenz

Für alle Texte gilt die Creative-Commons-Lizenz: „Namensnennung-Nichtkommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ (CC-BY-NC-SA). Dass das Karlsruher Stadtwiki eine Creative-Commons-Lizenz gewählt hat, liegt auch daran, dass das Institut für Informationsrecht an der Universität Karlsruhe unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Dreier an den deutschen CC-Übersetzungen mitgewirkt hat. Bilder können unter einer beliebigen Lizenz hochgeladen werden, was Gewerbetreibenden mehr Möglichkeiten bietet und auch das Einbinden von Pressefotos erlaubt.

Literatur

  • Christoph Lange (Hrsg.): Wikis und Blogs – Planen, Einrichten, Verwalten, Computer- und Literaturverlag 2006, ISBN 3-936546-44-4 mit Beitrag von Hauke Löffler zu Stadtwikis / Stadtwiki Karlsruhe
  • Beate Schittenhelm: Hey, Wiki, Hey! – Stadtwiki Karlsruhe, Beitrag im Karlsruher Stadtbuch 2007, Karlsruher Stadtbuch Verlag, ISBN 978-3-9808667-5-0

Kinder- und Jugend-Wiki Strausberg

Das Stadtwiki Strausberg startet im Rahmen eines Pilotprojektes ein eigenes Kinder- und Jugend-Wiki für die Region.

Ziel ist es, die Heranwachsenden an die neuen Technologien heranzuführen, ihnen Gelegenheit zu geben, ihre eigenen Sichtweisen zu veröffentlichen und redaktionelles Verantwortungsgefühl zu entwickeln. Die Plattform soll dazu dienen, frühzeitig die Arbeit in sozialen Gruppen entsprechend den neuesten WEB-Technologien zu trainieren und gleichzeitig den Älteren aufzuzeigen, in welche Richtung sich die Gesellschaft der nächsten Generation entwickeln möchte.

siehe auch

Weblinks