Aktionen

Blumenthaler Wald- und Seengebiet

Aus Stadtwiki

Das Naturschutzgebiet Blumenthaler Wald- und Seengebiet liegt nördlich von Strausberg. Der Name stammt von einer Adelsfamilie. Das Blumenthaler Wald- und Seengebiet ist seit 1961 ein Naturschutzgebiet.

Dieses Gebiet ist umgeben von Wäldern und Wiesen mit einer Vielfalt an seltenen Pflanzen.

Theodor Fontane beschreibt in "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" in dem Kapitel "Der Blumenthal" ausführlich dieses Gebiet und geht auch auf den Markstein der Stadtstelle der verschwundenen Stadt Blumenthal ein (siehe Fotos). Siehe: Theodor Fontane: "Das Oderland - Wanderungen durch die Mark Brandenburg", Aufbau Taschenbuch Verlag, 2005, ISBN 3-7466-5702-4.



Nähere Informationen zum Naturschutzgebiet (NSG) Blumenthaler Wald- und Seengebiet findet man in der

Stadt - und Touristinformation Strausberg
August-Bebel-Straße 1
15344 Strausberg
Telefan: 03341 311066
Telefax: 03341 314635
E-Mail: touristinformation.strausberg(at)ewetel.net


Verkehrsanbindung

mit dem Rad ab 
S-Bahn Linie S5: Bahnhof Strausberg Nord


Siehe auch

Weblinks