Aktionen

Stolperstein

Aus Stadtwiki

Stolpersteine sollen als Mahnmale an die Vertreibung und Vernichtung von Menschen durch die Nationalsozialisten erinnern.

Die "Stolpersteine" sind ein Kunstprojekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig. Hierbei handelt es sich um individuell gefertigte Messingsteine, in die die Namen der aus ihren Wohnungen vertriebenen oder verhafteten jüdischen Mitbürger zeigen und vor den Zugängen ihrer damaligen Häuser in den Boden eingelassen werden.

Die authentischen Beschreibungen von Hintergrund über historische Entwicklung bis hin zu aktuellen Informationen gibt der Künstler selbst in seiner unten aufgeführten Webpräsenz.

Eine ausführliche Beschreibung des Projekts ist auch unter dem angegebenen Wikipedia Link zu finden.

Weblinks