Aktionen

Bötzsee

Aus Stadtwiki

Panoramaaufnahme von der FKK-Badestelle am Ostufer des Bötzsees, Blick nach Südwesten
Panoramaaufnahme von der FKK-Badestelle am Ostufer des Bötzsees, Blick nach Nordwesten
Informationstafel am FKK am Bötzsee
FKK-Badestelle am Ostufer des Bötzsees im Winter

Der Bötzsee ist ein See, der zur Gemeinde Petershagen/Eggersdorf gehört.

Der See streckt sich über 4000 Meter und ist der größte einer ganzen Kette von Seen, die sich um den Straussee herumranken. Der Bötzsee ist nur wenige Kilometer vom Straussee entfernt. Eine Wanderung lohnt sich.

Der Bötzsee verfügt über ein Strandbad mit bewachtem Parkplatz an der Altlandsberger Chaussee, Einmündung Mittelstraße. Diese Hauptbadestelle wurde 2014 umfangreich umgestaltet, inkl. Einrichtung eines barrierefreien Zugangs.

Rund um den See gibt es weitere inoffizielle Badestellen. Am Ostufer befindet sich eine Badestelle, die von Anhängern der Freikörperkultur genutzt wird.

Seit 2014 werden Rundfahrten mit dem Elektroschiff "Sunny-Manuela" angeboten.

Nur wenige hundert Meter von der Nordspitze des Sees aus folgt der Fängersee.


Bötzsee zwischen Postbruch und Spitzmühle

siehe auch

Weblinks