Aktionen

Sigmund Jähn

Aus Stadtwiki

(Unterschied zwischen Versionen)
K
(Aktualisierung)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Sigmund Werner Paul Jähn''' (* 13. Februar 1937 in Morgenröthe-Rautenkranz, Vogtland) ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR.
+
'''Sigmund Werner Paul Jähn''' ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR.
Sigmund Jähn war der erste Deutsche im Weltraum.
+
Sigmund Jähn war der erste Deutsche im Weltraum und verbrachte im August 1878 über sieben Tage im All.
  
Sigmund Jähn ist Physiker und Diplom-Militärwissenschaftler und promovierte am Zentralintitut für Physik in Potsdam auf dem Gebiet der Fernerkennung der Erde. Er war u.a. als Berater für das russische Kosmonautenausbildungszentrum und auch für die European Space Agency (ESA) tätig.
+
Sigmund Jähn ist Physiker und Diplom-Militärwissenschaftler und promovierte am Zentralintitut für Physik in Potsdam auf dem Gebiet der Fernerkennung der Erde.
 +
 
 +
Er war u.a. als Berater für das russische Kosmonautenausbildungszentrum und auch für die European Space Agency (ESA) tätig.
  
 
Sigmund Jähn ist zweifellos einer der bekanntesten Bürger von Strausberg. Er ist wohl auch der einzige Deutsche, dem seine Heimatstadt gleich zweimal die [[Ehrenbürger|Ehrenbürgerschaft]] verlieh ([[1982]] und [[2012]]).
 
Sigmund Jähn ist zweifellos einer der bekanntesten Bürger von Strausberg. Er ist wohl auch der einzige Deutsche, dem seine Heimatstadt gleich zweimal die [[Ehrenbürger|Ehrenbürgerschaft]] verlieh ([[1982]] und [[2012]]).
 +
 +
Geboren am 13. Februar 1937 in Morgenröthe-Rautenkranz, Vogtland, verstorben am 21. September 2019 in Strausberg.
 +
  
  

Aktuelle Version vom 9. Oktober 2019, 14:06 Uhr

Sigmund Werner Paul Jähn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Sigmund Jähn war der erste Deutsche im Weltraum und verbrachte im August 1878 über sieben Tage im All.

Sigmund Jähn ist Physiker und Diplom-Militärwissenschaftler und promovierte am Zentralintitut für Physik in Potsdam auf dem Gebiet der Fernerkennung der Erde.

Er war u.a. als Berater für das russische Kosmonautenausbildungszentrum und auch für die European Space Agency (ESA) tätig.

Sigmund Jähn ist zweifellos einer der bekanntesten Bürger von Strausberg. Er ist wohl auch der einzige Deutsche, dem seine Heimatstadt gleich zweimal die Ehrenbürgerschaft verlieh (1982 und 2012).

Geboren am 13. Februar 1937 in Morgenröthe-Rautenkranz, Vogtland, verstorben am 21. September 2019 in Strausberg.


[Bearbeiten] Weblinks