Aktionen

Fredersdorf-Vogelsdorf

Aus Stadtwiki

Kirche in Fredersdorf

Die Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf ist eine amtsfreie Gemeinde im Landkreis Märkisch-Oderland. Die Gemeinde entstand 1993 durch die Zusammenlegung der vorher selbständigen Gemeinden Fredersdorf und Vogelsdorf.

Die Gemeinde besteht aus den Gemeindeteilen

  • Fredersdorf-Nord
  • Fredersdorf-Süd
  • Vogelsdorf

Fredersdorf-Nord hieß ursprünglich Baufelde, war danach der Ortsteil Altlandsberg-Süd, wurde 1957 eingegliedert und ist heute der Gemeindeteil Fredersdorf-Nord der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf.

Fredersdorf-Vogelsdorf liegt in der Märkischen S5-Region östlich von Berlin.


Taubenturm in Fredersdorf-Vogelsdorf


Sehenswürdigkeiten

Eine der Sehenswürdigkeiten ist der Taubenturm, den man sich jederzeit anschauen kann.


Adresse

Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Rathaus
Lindenallee 3
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Telefon: 033439 8350
Telefax: 033439 83530
E-Mail: verwaltung(at)fredersdorf-vogelsdorf.de
Verdrießplatz


Verkehrsanbindung

S-Bahn Linie S5: Bahnhof Fredersdorf

Siehe auch

Weblinks